ISL - Seminare

Gegenseitiges Verständnis als Basis für eine gute Zusammenarbeit

Unsere ISL-Seminare werden abwechslungsweise in verschiedenen Städten in Österreich in den Herkunftsländern der MitarbeiterInnen organisiert. Wir waren schon in der Slowakei, in Ungarn, in Rumänien und in Kroatien.

Bei diesen Seminaren werden nicht nur interessante und aktuelle Pflege- und Betreuungsthemen aufgegriffen, sondern fördern auch das gegenseitigem Verständnis der Geschichte, der Mentalität, des kulturellen Hintergrundes der Menschen, die in der Pflege und Betreuung aufeinandertreffen.

Ein Auszug vonThemeninhalten unserer Seminare / Schulungen:

  • Rechtliche Regelung der Personenbetreuung
  • Kaufmännische Grundkenntnisse für selbständige PersonenbetreuerInnen 
  • Schnittstellenmanagement und die Zusammenarbeit in der 24 Stunden Betreuung
  • Das Hausbetreuungsgesetz und die Delegation pflegerischer Tätigkeiten
  • Umgang mit Kritik und mit Konfliktsituationen
  • Die Kunst des Zuhörens und des Einfühlens
  • Anwendung von ätherischen Ölen in der Betreuung daheim
  • Kinästhetik als Hilfe in der Pflege 
  • Wundversorgung  
  • Diabetes 
  • Grundpflege nach den ATL´s
  • Richtiger Umgang mit Medikamenten
  • Die Anwendung von Validation im Betreuungsalltag 
  • Erkenntnisse aus der Gehirnforschung
  • Häusliche Betreuung von Menschen in der letzten Lebensphase
  • Ernährung im Alter und bei Krankheiten
  • Die seelischen Bedürfnisse des Menschen                                                                          


Berichte

Pflegedienst ISL

24 h Pflege und Betreuung leistbar mit Qualität

Spezialist für Fachpflege

 Ansprechpartner vor Ort

 Qualifizierte Pflegerinnen
   aus dem In und Ausland

ISL-Akademie mit                   Fortbildungen