Rechtliches

Damit die 24 h Betreuung den gesetzlichen Regelungen entspricht, sind folgende Bestimmungen zu beachten:

•  Die PersonenbetreuerInnen müssen einen Gewerbeschein haben

•  Anmeldung eines Nebenwohnsitzes

•  Schriftliche Vertragsgestaltung

•  Beachtung der Vorgaben, wie sie im Haushaltsgesetz und in der
   Gewerbeordnung ausgearbeitet wurden

Mehr dazu:

Überblick gesetzliche Regelung 24 h Betreuung

Delegierung pflegerischer Tätigkeiten

Freizeitregelung in der 24 h Betreuung

Leitfaden der Personenbetreuung / in Bezug auf 24 Stunden Betreuung

Pflegedienst ISL

24 h Pflege und Betreuung leistbar mit Qualität

Spezialist für Fachpflege

 Ansprechpartner vor Ort

 Qualifizierte Pflegerinnen
   aus dem In und Ausland

ISL-Akademie mit                   Fortbildungen