Fach-Personenbetreuung

 
 

Delegierung pflegerischer Tätigkeiten 

In der Personenbetreuung unterscheidet man zum einen die eigenverantwortlichen Betreuungstätigkeiten, wie Haushaltsführung, Unterstützung bei der Lebensführung und Gesellschafterfunktion, und pflegerische Tätigkeiten, die einer Übertragung an PersonenbetreuerInnen durch eine Pflegefachkraft oder einer Ärztin / einem Arzt bedürfen. 



Dazu gehören

  • Verabreichung von Medikamenten 
  • Anlegen von Bandagen und Verbänden 
  • Subkutane Injektionen 
  • Blutentnahme aus der Kapillare zur Bestimmung des Blutzuckerspiegels 
  • Einfache Licht und Wärmeanwendungen 
  • Weitere pflegerische Tätigkeiten, die einen vergleichbaren Schwierigkeitsgrad aufweisen.  



Sterbebegleitung - Abschied nehmen zu Hause 

  • Wir begleiten Menschen in ihrer letzten Lebensphase – zu Hause rund um die Uhr.  
  • Wir stellen die Wünsche und Bedürfnisse des Sterbenden in den Mittelpunkt 
  • Unterstützung der Angehörigen  
  • Zusammenarbeit mit Palliativteam 



Fachpflege 

  • Pflege mit Katheter, Spezialkatheter, künstlicher Ernährung usw. 
  • Patienten mit Beatmungskanüle (Tracheostoma) 
  • Koma- und Wachkomapatienten 
  • Patienten mit Beatmungsgerät

Pflegedienst ISL

24 h Pflege und Betreuung leistbar mit Qualität

 Orientierung am Wohl und an der Würde des Menschen  

 Fachliche, soziale und ethische Kompetenz 

 Ansprechpartner direkt vor Ort

ISL-Akademie mit kontinuierlichen Fortbildungen 

√ Seit dem Jahr 2000 führen wir die 24-St-Pflege und Betreuung durch


Informatives

Pflegedienst ISL 
gemeinnützige GmbH

Dr. Karl Renner Straße 22 | 9900 Lienz | Österreich |
+43 4852 714 86
isl@pflege-rundum.at