Vorarlberg

Angelika Nenning

Ich habe meine Ausbildung zur Gesundheits- und Krankenpflegerin von 1997 - 2000 in Bregenz absolviert. Nach einigen Jahren auf einer gynäkologischen Abteilung bin ich gemeinsam mit meinen Ehemann in die USA gezogen und habe dort einer medizinisch/chirurgischen Abteilung gearbeitet. 2008 sind wir dann wieder zurück in die Heimat gekommen. Seither arbeite ich auf einer IMC bzw. Stroke Abteilung in der Schweiz und bin auch noch Mutter von 4 Kindern. Die Arbeit beim ISL hat mich deshalb angesprochen weil ich aus eigener Erfahrung mit meinem Schwiegervater gelernt habe, wie wichtig es ist, dass sowohl der Kunde und seine Familie als auch die Personenbetreuerin/Pflegerin eine Ansprechperson vor Ort haben und ihre Anliegen ernst genommen werden.

Angelika Nenning Pflegedienst ISL
 
 
Kontakt