Rechtliches

Damit die 24 h Betreuung den gesetzlichen Regelungen entspricht, sind folgende Bestimmungen zu beachten:

•  Die PersonenbetreuerInnen müssen einen Gewerbeschein haben

•  Anmeldung eines Nebenwohnsitzes

•  Schriftliche Vertragsgestaltung

•  Beachtung der Vorgaben, wie sie im Haushaltsgesetz und in der
   Gewerbeordnung ausgearbeitet wurden

Mehr dazu:

Überblick gesetzliche Regelung 24 h Betreuung

Delegierung pflegerischer Tätigkeiten

Freizeitregelung in der 24 h Betreuung

Leitfaden der Personenbetreuung / in Bezug auf 24 Stunden Betreuung

Aktuelles

Buchcover
 
 

Pflegedienst ISL 

Individualität 
Selbstbestimmung Lebensqualität


Orientierung am Wohl und an der Würde des Menschen  

Fachliche, soziale und ethische Kompetenz 

Ansprechpartner direkt vor Ort

ISL-Akademie mit kontinuierlichen Fortbildungen 

Seit dem Jahr 2000 führen wir die 24-St-Pflege und Betreuung durch

 
 

Ethik in der Personenbetreuung

Die Ethik der Achtsamkeit stützt sich auf folgende 4 Säulen:

Selbstbestimmung der betreuten Person

Hilfestellung durch achtsame Zuwendung

Orientierung am Wohl der betreuten Person

Fairness und respektvoller Umgang im Team

Kontakt