ISL Weiterführungskurse

iSL Weiterführungskurse


Lehrgang für Personenbetreuung - Schwerpunkt Delegierung
PersonenbetreuerInnen dürfen auch pflegerische Handlungen durchführen, wenn diese ihnen von einer Pflegefachkraft oder einem Arzt übertragen werden (Delegierung).

Inhalt

    • Arzneimittel richtig anwenden - Referentin Mag. Pharm. Almut Neugebauer
    • Validation Tagesseminar - Referentin Maria Hoppe, Österreichisches Institut für Validation (ÖIV)
    • Leben mit Demenz - Referentin GT Ingrid Kendlbacher
    • Wundmanagement - Referentin ZWM DGKP Martina Bärnthaler
    • Diabetes - Referent DGKP Boris Sidorenko
    • Sterbebegleitung - Referentin DGKP Andrea Philipp
    • Persönlichkeitskompetenzen - Referent Siegfried Klammsteiner
    • Lagerung zum Wohlfühlen - Tagesseminar im REHA-Zentrum Großgmain - Referent DGKP Peter Fleissner
    • Workshops mit Übungsstationen - Dipl Sozialfachbetreuerin Sandra Fugger, DGKP Boris Sidorenko, DGKP Johann Wolf
      • Stoma-Versorgung, aktuelle Infos und Training am Stoma-Bauch-Mode 
      • Katheter, PEG-Sonden, richtige Handhabung, aktuelle Produktinfos und Training
      • Blutzuckermessung und Subcutane Injektionen
      • Vitalzeichenkontrolle – Blutdruck, Puls
      • Händehygiene – richtig und effektiv

Zum Lehrgang gehört auch ein praktischer Teil in Form von 10 Monaten Einsatz an Pflegestellen des ISL, die von einer Pflegefachkraft als Gebietsbetreuung begleitet werden.

 

Zur Bildergalerie:


Weiterführungskurs in Salzburg 15.10.-20.10.2018

  • weiterbildung1
  • weiterbildung12
  • weiterbildung13
  • weiterbildung14
  • weiterbildung15


Weiterbildungskurs in Salzburg 02.10.-08.10.2017

  • weiterbildung2
  • weiterbildung22
  • weiterbildung23
  • weiterbildung24
  • weiterbildung25


Weiterbildungskurs in Salzburg 10.10.-16.10.2016

  • weiterbildung3
  • weiterbildung32
  • weiterbildung33
  • weiterbildung34

 

 

 

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.